WM Männer 2019 Jekatarinburg

«Zurück

06.09.2019 19:42 Uhr
Michael Sommer

Am 3. Septemberr flogen Tiago Pugno (Boxer), Uwe Heuer (Arzt) und Michael Sommer (Coach) nach Jekatarinburg (Russland) zur WM der Männer. Der Halbschwergewichtler Ukë "The Wolf" Smajli, der gerade in Sydney sein Austausch-Semester absolviert, stiess einen Tag später dazu.

Die Mannschaft absolvierte bereits zwei Trainings und freut sich sehr auf die Kämpfe. Tiago und Ukë werden frühstens am Montag boxen.

Am 7. September ist der Entries Check, welcher ab diesem Jahr das General Weight-In ersetzt. Ab diesem Jahr müssen die Boxer erst an ihrem ersten Kampftag auf die Waage. Möglichkeiten, die Gewichtsklasse zu wechseln, gibt es aber keine mehr. Am Tag danach wird das Technical Meeting und die Auslosung sein.

Die Jungs sind voll motiviert und können es kaum abwarten, bis es los geht.

Wir werden Euch auf dem Laufenden halten. Checkt auch den Instagram-Kanal von SwissBoxing .

Das tolle an so einer Weltmeisterschaft ist, dass von jedem Land nur der Beste gehen darf und man die Auslosung akzeptieren muss wie Sie ist. Mal ist sie besser, mal schlechter. Das ist Sport: «Mess with the Best»