Box-Turnier R. Tamulis – Der Bericht

«Zurück

22.08.2019 21:22 Uhr
Engjell Toma

Zwischen dem 8. August 10. August 2019 fand das "International Boxing Tournament R.Tamulis 2019" im Litauischen Kaunas statt. Die insgesamt 65 Boxer stammten aus 10 Nationen, überwiegend aus der Umgebung. Unsere Schweizer Delegation bestehend aus den Swiss Boxing Team Mitgliedern Jason Kuogo und Korcan Capar wurden vom Frauenfelder Trainer Engjell Toma betreut.

Die Organisation war hervorragend und es fehlte den Teilnehmern während der gesamten Veranstaltungsdauer an nichts. Einzig die Anreise musste von den Boxclubs der Teilnehmer bezahlt werden, wofür wir uns an dieser Stelle beim Noble Art Frenkendorf und Boxclub Frauenfeld bedanken möchten!

Die Nachwuchsboxer Jason Kuogo (l.) und Korcan Capar (r.) konnten in Litauen zusammen mit Coach Engjell Toma wichtige Erfahrungen für die bevorstehende Europameisterschaft, die vom 2. – 11. September in Bulgarien stattfinden wird, sammeln:

Jason Kuogo trat gegen den in Kaunas heimischen Erikas Laurikietis an, welcher angetrieben vom Heimvorteil den ansonsten ausgewogenen Kampf nach Punkten für sich entscheiden konnte. Korcan Capar gewann seinen ersten Kampf gegen den Letten Rinhards Baltins klar nach Punkten. Das Publikum war begeistert von Korcans geschickten Ausweichmanövern und den gezielten Gegenangriffen. Bravo! Im Halbfinalkampf gegen den Einheimischen Lukas Kamnevas schien zuerst alles offen da beide Boxer auf einem ähnlich hohen Niveau kämpften. Jedoch war der Herausforderer meistens einen Punkt voraus und gewann dementsprechend den Kampf.

Nach dem Ausscheiden konnten unsere Boxer die verbleibende Zeit für Sparring gegen Finnland und Schweden nutzen und dabei ihre potenziellen Gegner für die Europameisterschaften bereits kennenlernen.

Für Engjell Toma war das Turnier eine weitere Gelegenheit Erfahrungen auf dem internationalen Boxparkett zu sammeln und Beziehungen zu knüpfen. Toma empfiehlt allen jungen Boxern ausdrücklich an solchen internationalen Wettkämpfen teilzunehmen und so den Schweizerischen Boxsport voran zu bringen.